OnPage Optimierung

OnPage Optimierung ist eine der zwei Säulen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und unumgänglich für die Vermarktung Ihrer Webseite, Blog oder Shop. Gleichwohl muss man dazu erwähnen, daß es nicht immer einfach ist, wertvollen Content mit SEO Faktoren unter einen Hut zu bringen. Da lässt man leicht einmal etwas ausser Acht und verschenkt dadurch viel von der SEO.

In erster Linie gilt es zu erwähnen, daß WordPress Ihnen hier durchaus behilflich ist. WordPress ist in seinem ganzen CMS sehr suchmaschinenfreundlich aufgebaut und bietet Ihnen noch als Ergänzung ein paar sehr wertvolle und kostengünstige Plugins an, um Sie bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen.

Um nur einige vor zu stellen:

  • WordPress SEO von Yoast
  • All in One SEO Pack
  • wpSEO
  • das weniger bekannte Plugin Delucks
  • etc.

Das SEO Plugin von Yoast bietet auch sehr umfangreiche Anleitungen und Tutorials an. Gerade im Hinblick von Keywords, Meta Description etc. Hier rentiert sich durchaus auch die Pro Version des Plugins.

OnPage Optimierung
OnPage Optimierung

Viele Punkte sind bei der OnPage Optimierung wichtig und fließen in die Suchmaschinenoptimierung rein

⇒ Wichtig sind die Ladezeiten, in der Fachsprache PageSpeed genannt, Ihrer Webseite. Dafür gibt es verschiedene Tools um Ihre Webseite zu Testen. Einige Tools hierfür sind:

OnPage Optimierung

Eine PageSpeed Auswertung die dringend überarbeitet gehört

⇒ Achten Sie auf den Permalink. So kurz wie möglich und Ihr Keyword sollte darin enthalten sein

⇒ Ihre Webseite sollte Titel und Beschreibung enthalten (s. Bilder oben)

⇒ Halten Sie die Dateigrösse Ihrer Bilder so gering wie möglich, auch hierfür gibt es Tools die Ihre Bilder optimal komprimieren

⇒ Jedes Ihrer Bilder sollte einen alt Tag enthalten, eines davon in jedem Fall das wichtigste Keyword

⇒ Achten Sie auf eine sinnvolle externe und interne Verlinkung

⇒ Nützen Sie Share Buttons, damit machen Sie es den Lesern einfacher Ihren Artikel zu teilen