WordPress Sicherheit

WordPress Sicherheit ist ein Thema welches sehr oft als ein Negativer Faktor bei WordPress empfunden wird. Doch, um die Sicherheit Ihrer Webseite zu gewährleisten, muss man sich genauso darum kümmern wie um die Erstellung der Webseite, die Konversions Raten und die SEO.
Bei all diesen wichtigen Bereichen darf man die Sicherheit nicht vergessen. Wenn hier die wichtigsten Maßnahmen umgesetzt werden, gibt es auch hinsichtlich der Sicherheit bei WordPress Webseiten kein Problem.

Bei dem Layout (auch Theme genannt) achten wir darauf, daß dieses sauber programmiert ist, da es ansonsten immer wieder zu Problemen kommt. Unter anderem auch bei der Schnelligkeit (PageSpeed).

Es gibt eine große Vielzahl an WordPress Plugins, jedes für sich mit Funktionen ausgestattet, damit Ihre Webseite die von Ihnen gewünschte Leistung erbringt. Bei diesen Plugins verwenden wir nur diese, die weiterentwickelt werden, gute Bewertungen haben und auch mit Ihrer WordPress Version kompatibel ist.

Weiterhin ist das sichere Passwort mit dem Sie sich in den admin Bereich einloggen ein nicht unwesentlicher Sicherheitsfaktor. Lassen Sie sich von uns ein sicheres Passwort erstellen oder wenn Sie dies selbst tun möchten, dann entfernen Sie in jedem Fall den Benutzernamen „admin“.

Wordpress Sicherheit

Nach Fertigstellung Ihrer Webseite schränken wir die Rechte Ihrer .htaccess ein, damit nicht unbefugte diese gar löschen können. Das Ergebis wäre fatal. In der functions.php können wir verhindern, daß Ihr Layout oder Ihre Plugins die Sie in Verwendung haben verändert bzw. unbrauchbar gemacht werden.

Desweiteren empfehlen wir jedem, daß er seine WordPress Seite immer auf dem neuesten Stand hält. Mit den WordPress Updates schließt WordPress immer wieder Sicherheitslücken. Ich denke nicht dass ich näher darauf eingehen muss was passieren kann, wenn diese Sicherheitslücken nicht geschlossen werden.

Bei den Plugins verhält es sich ähnlich. Sie müssen definitiv upgedatet werden. Die Pflege Ihrer Webseite zahlt sich in jedem Fall aus. Wenn Ihnen dazu die nötige Zeit fehlt, oder Sie kein Interesse haben sich zu Ihrem Alltagsgeschäft um eine Ihnen fremde Materie zu kümmern, dafür gibt es sehr kostengünstige Lösungen.

Stellen Sie sich einfach die Situation vor, daß Sie sich in das Backend Ihrer Webseite einloggen und feststellen dass verschiedene Updates notwendig sind. Das ist schnell erledigt, aber was ist wenn in einem Ihrer Plugins sich eine Funktion verändert hat und Ihre Webseite nur noch eine weiße Seite ausgibt? Und, der noch schlimmere Fall tritt ein und sie haben vor dem Update kein Backup gemacht?

Wie Sie sehen ist uns die WordPress Sicherheit und damit auch die Sicherheit Ihrer Webseite sehr wichtig. Was wir noch in diesem Bereich für Sie tun können? Wir können Ihnen den Rücken frei halten, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können und Ihnen die Wartung Ihrer Webseite abnehmen.